Start! 23.08.2014

Um 12:00 Uhr ist Treffen, schon auf dem Weg zum Treffpunkt fügte sich fast die ganze Gruppe zusammen, das war einfach! von den wenigen, die gerade in die gleiche Richtung sich bewegten waren alle deutlich wohl genährt. 🙂 Das hatte schon einen kleinen Hauch von Komik, wie auf dem Weg die Gruppe sich vergrößerte und alle mit den ersten Worten: “ ich glaub hier bin ich richtig“ 🙂

An unserem Treffpunkt angekommen, stellte sich zu erst der Trainer vor und dann der Reihe nach die Teilnehmer. Wir waren zu sechst, vier Frauen zwei Männer und ich bin mit Abstand die schwerste! Lady.!!

wir bekommen eine Menge Informationen, „natürlich“! weiß ich durch meine zahlreichen Abnehmversuche  „alles!“… hab ich gedacht….

Dieses Mal lief es anders!

Es geht nicht um Kalorien zählen oder Diät, sondern es geht um den körperlichen Mechanismus und Wellness für den Körper. ein kleiner Ansatz dass die immer stärker industriell verarbeiteten Lebensmittel nicht mehr gut von unserem Körper verarbeitet werden können.

Und kurz vor der Bia-Messung geschah es…..

Einen kurzen Moment dachte ich: mir ist etwas schummerig, weil ich das Gefühl hatte, der Boden unter mir schwindet Aber dann ging es zwar langsam aber unaufhaltsam abwärts….

stuhl

 

Einen kurzen Moment dachte ich, mir ist schummerig, oder der Boden bewegt sich. Na und dann ging es verhältnismäßig langsam, aber unaufhaltsam abwärts.

Alles um mich herum war besorgt und wollte mir zur Hilfe eilen. Mir war es einzig und allein nur peinlich, vor allem weil ich Schwierigkeiten hatte wieder hoch zu kommen. Und es ist so typisch für mich! Ich geh zu einem Abnehmprojekt  und der Stuhl kracht unter meiner Last zusammen! Prima Einstand!

die BIA-Messung hat dann auch noch bewiesen, dass sichdie Völlerei vom Zeitpunkt der Anmeldung bis zum ersten Tag gelohnt hat. 3 Kg wieder rauf.

Startgewicht 162 Kg

Nach dem Treffen hab ich mich dann mit Liebling und Sohnemann beim Chinarestaurant getroffen. Noch mal ordentlich reinhauen bevor es morgen losgeht..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *