Felix Klemme: Erster Besuch

Auf die Email, die meine Mutter ohne mein Wissen an Felix Klemme geschrieben hat, bekam ich plötzlich auch eine Antwort.
Zuerst dachte ich, dies wäre eine Antwort auf eine der vielen Bewerbungen, die ich selber mal abgeschickt hatte. Aber beim genaueren hinsehen, fand ich am Ende der Mail auch das Schreiben, welches meine Mutter verfasst hatte.
Ich war natürlich schon etwas überrascht, aber ich wählte die mir genannte Telefonnummer.

Nach einigem hin und her war dann auch ein Termin gemacht, der 8.Mai. Von Hamburg nach Bonn, das ist schon eine Strecke, die ich ungerne alleine fahre. Mein Freund konnte mich nicht begleiten, da er arbeiten musste, und zudem stand er der Sache auch etwas skeptisch gegenüber.
500 km fahren und dann noch Geld ausgeben für ein Gespräch mit einem Fitnesstrainer, das könnte ich sicher in Hamburg auch bekommen.
Begleitet hat mich dann meine Mutter.

Über meinem Termin werde ich etwas später noch berichten.

Der Tag war sehr gelungen….. 4 Stunden mit Mami in der Bahn. Während meines Termines bei Felix Klemme ist sie 2 Stunden Spazieren gegangen. Bevor wir uns wieder auf den Heimweg nach Hamburg gemacht haben, waren meine Mutter und ich noch beim Chinesen essen. Ich glaube, so viel Zeit haben wir zwei noch nie miteinander und allein verbracht. Wir hatten uns zwar jeder ein Buch mitgenommen, aber wir haben die ganze Zeit geschnattert und gelacht und keine Zeile gelesen.

Danke, Mama!!!! Das war ein toller Tag! Danke, für die Bewerbung, die du geschrieben hast und Danke, dass Du mich begleitet hast!

KUSS für Dich!

Stella

9 thoughts on “Felix Klemme: Erster Besuch

  1. Guten Abend,

    ich bin gerade auf Deine Zeilen gestoßen. Mein Termin bei Felix Klemme musste leider kurzfristig auf Oktober verschoben werden. Deshalb würde mich natürlich brennend interessieren, ob die 2 h Dir weitergeholfen und Dich motivieren konnten. Ach ja – ich bin übrigens auch allein erziehend und wiege derzeit 116 kg.
    Alles gute auf Deinem weiteren Weg.
    Martina

    • Hallo Martina,
      schön von Dir zu lesen 🙂
      Die zwei Stunden bei Felix haben viel bewirkt und bewegt! Ich beneide Dich fast für Deinen bevorstehenden Termin!! Ich war am 8. Mai bei Felix in Bonn und seither habe ich 7 Kg abgenommen, das mag im erstem Moment sich nicht viel anhören, doch dafür das die Kilos ohne viel Aufwand verschwunden sind ist das doch Cool. Ich habe am 1.6. einen neuen Job begonnen, dadurch war der Fokus abzunehmen wieder mal etwas in den Hintergrund gelangt und meine vollste Konzentration galt meinem neuen Job. Jetzt hab ich mich da eingelebt und seit letzt Woche nehme ich an dem Abnehmprojekt von Outdoor Gym in Hamburg teil. Ich werde hier zeitnah davon berichten! Ich bin auf jeden fall schwer beeindruckt über das Konzept von Felix und von Felix und seinem Team. Da Felix auf jede Person individuell eingeht, würde ich mich sehr freuen von Dir zu lesen, wie es dir ergangen ist und ergeht. Was mich angeht hat Felix nur in 2 Stunden einen Meilenstein gesetzt.
      Lieben Gruß Stella

  2. Hallo Stella,
    ich finde 7 kg einen tollen Erfolg. Die Anbindung bei outdoor gym wird sicherlich auch helfen, da du nicht allein kämpfen musst. Wir haben leider weit und breit kein Zentrum in der Nähe. Ob das 6 Monatsprojekt noch einmal startet, scheint noch nicht festzustehen. Ich hab schon überlegt, mich dafür anzumelden. Stella ist Dir gelungen, die Ernährung auf PALEO umzustellen? Bisher schaffe ich dass nicht, schau mir aber die Kohlenhydrate viel genauer an. Das ist auch der Punkt, wo ich die meiste Hoffnung auch das Gespräch setze.
    Ich bin leider aktuell total in einem Tief und überlegte die letzten Tage schon, ob es überhaupt Sinn macht nach Bonn zu fahren. Durch die Terminverschiebung habe ich nach der spontanen Entscheidung diesen zu vereinbáren viel zu lange Zeit für Selbstzweifel. Auf der anderen Seite habe ich nichts zu verlieren. Da ich keinerlei Unterstützung habe und ganz auf mich gestellt bin, muss ich jetzt mein Leben in die Hand nehmen – besonders wenn ich an eine 5jährigen „Zwerg“ denke.

    Ich wünsch Dir weiter viel Erfolg auch mit Deiner neuen Arbeit.
    Liebe Grüße von Martina

    • Hallo Martina,
      schau mal auf http://www.paleo360.de/ dort findest du viele Rezepte und ganz viel Input :-). Natürlich fällt es mir schwer, nicht nur die Ernährungsumstellung sondern auch das Sporteln. Mir tut jeder Schritt weh, auch ohne Sport, das macht das Sporteln nicht einfacher. Zudem der mentale Entzug (manchmal würde ich gerne in Nutella baden!!!!! 🙂 Aber ich ziehe die Nummer durch, deshalb hab ich auch diesen Block. (<- den ich viel zu sehr vernachlässige).
      Was Deine Zweifel angeht: ich würde den Termin Felix auf jeden Fall wahrnehmen. Es wird Dein Leben verändern da bin ich mir ganz sicher! Und ich bin gespannt was Du zu erzählen hast.
      (an dieser Stelle: ich kenne Felix ebenfalls nur aus der Sendung und hab keine Vorteile wenn ich hier "Werbung" mache.)
      Ein Leben allein zu managen ist großartig! und ich weiß wie viel man um die Ohren hat. Ich bin mir sicher!! Du schaffst deine Ziele und Wünsche umzusetzen.
      Danke für Deine Zeilen, ich freu mich wieder von Dir zu lesen!
      Lieben Gruß Stella

    • Hallöchen,
      ja die Stella ist leider ein klein wenig schreibfaul ;-), aber ansonsten ist alles OK
      Ich bin schon am suchen ob es vielleicht ein App fürs Telefon gibt die das gesprochene als Blog posten kann, dann würde hier viieel mehr stehen

    • Hallo Martina,
      oh Schreck!!! Ja da hast Du wohl Recht, bin lange nicht mehr hier gewesen. Aber es ist alles in Ordnung! Aber das hat „Liebling ja schon verraten 🙂 Ich muss mal prüfen wie weit die App ist 🙂 Das Abnehmprojekt war erfolgreich und jetzt hab ich mich bei Outdoor Gym angemeldet. Wir waren im Urlaub, im Land der Pizza und Pasta… grmpf das war natürlich etwas ungünstig und jetzt zur Weihnachtszeit bin ich was die Ernährung angeht auch ein wenig von der Spuhr, aber ich bleib dabei! Wie geht es Dir?
      Falls wir vor Weihnachten nichts voneinander lesen, wünsche ich Dir ein ganz besinnliches, tolles Weihnachtsfest!
      LG Stella

      • Hallo Stella,

        ich hab schon geglaubt, dass Du die Seite aufgegeben hast. Schön für Dich, dass Du einen Anfang gefunden hast und so Unterstützung erhältst. Es mag etwas pessimistisch klingen und unzufrieden. Doch ich bin nur gerade in einem Stimmungstief, da ich einen kleinen Unfall hatte und deshalb etwas schmerzgeplagt und eingeschränkt in meinen Bewegungen bin. Weihnachten habe ich von vornherein etwas lockerer und ohne Stress hinsichtlich der Ernährung geplant und hoffe nicht alles Erreichte zunichte gemacht zu haben. Ich getraue mich gerade nicht auf die Waage und warte lieber den Jahreswechsel noch ab. Dann geht es weiter. Von Felix weiß ich, dass es völlig o.k. ist, wenn von Paleo etwas abgewichen wird, da es sich um eine grundsätzliche Ernährungsumstellung und keine Diät handeln soll. Nach wie vor bin ich mir sicher dass der Weg der richtige sein kann. Seit langer Zeit habe ich mal wieder etwas abgenommen, diesmal jedoch wesentlich gesünder. Natürlich hätte ich nichts dagegen gehabt, wenn es statt der 10 kg im Jahr 2014 20 kg oder mehr geworden wären, doch was soll´s, jetzt kommt 2015.
        Ein bisschen hoffe ich, mit den neuen Folgen von extrem schwer noch einmal einen Motivationskick zu erhalten.
        Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen tollen Start in das Jahr 2015 – Gesundheit, Glück und weiterhin viel Erfolg bei der Fortführung Deines persönlichen Abnehmprojektes.
        Alles Gute von
        Martina

        • Hallo Martina,
          nein ich gebe die Seite nicht auf 🙂 sie soll ja zusätzlich zu meiner eigenen Motivation dienen, die über die Feiertage ebenfalls sehr gelitten hat. Eigentlich schon seit unserem Urlaub im Oktober. Da ich aber immer noch zum Sport gehe halte ich mein Gewicht wenigstens. Bei mir waren es 2014 16Kg und das Gefühl was Du beschreibst zwischen Stolz und hätte besser sein können kenne ich nur zu gut. Du erwähntest Felix 🙂 ich gehe mal davon aus das Du einen Termin hattest? Ich bin so neugierig wie es Dir ergangen ist!!! 🙂
          Du hattest einen Unfall? Wie doof!!! ich hoffe das es Dir jetzt wieder gut geht und Du dadurch nicht so eingeschränkt bist, deine Ziele zu verfolgen. Auch diese Situation kenne ich nur zu gut! Ich hab so das Gefühl, dass Unfälle oder sonstige Zwischenfälle uns irgendwie auf die Probe stellen….und Du gibst mir gerade eine Idee für einen Beitrag hier……
          Liebe Martina!! Dir auch einen tollen Start ins neue Jahr, ich hoffe das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen!!!! Und freu mich nach wie vor von Dir zu hören!!!!!
          Lieben Gruss
          Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *